Konto der Stiftung eröffnet

Nach eingehender Diskussion hat sich der Stiftungsrat für die GLS Gemeinschaftsbank entschlossen. Es hat leider nicht mehr vor Weihnachten 2020 geklappt. Aber nun ist endlich unser Konto angelegt.

Kontoinhaber: Stiftung Station Weißwasser
IBAN: DE19 4306 0967 1116 0720 00
BIC: GENO DEM1 GLS

Weitere Informationen wie Sie die Arbeit der Stiftung finanziell unterstützen können, finden Sie auf der Seite „Ihre Unterstützung“.

Über die GLS Bank

Die GLS Gemeinschaftsbank eG (kurz GLS Bank) ist eine Genossenschaftsbank und nach eigenen Angaben die erste Ökobank der Welt. Die Abkürzung GLS steht für „Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken“. Die Bank finanziert mehr als 11.000 Unternehmen und Projekte pro Jahr, die in Bereichen wie freie Schulen und Kindergärten, regenerative Energien, Behinderteneinrichtungen, Wohnen, nachhaltiges Bauen und Leben im Alter tätig sind. Nicht finanziert werden unter anderem Alkohol, Atomenergie, Embryonenforschung, grüne Gentechnik, Rüstung, Tabak, Kinderarbeit und Tierversuche. Als Teil der Unternehmensphilosophie sieht die Bank die Transparenz in ihrer Kreditvergabe. So werden alle an Unternehmen vergebenen Kredite in der Kundenzeitschrift Der Bankspiegel veröffentlicht.